Psychische Gesundheitsprobleme im Zusammenhang mit der Mid-Life-Crisis nehmen zu

Unabhängig davon, ob die Mid-Life-Krise durch physische oder psychische Probleme verursacht wird, ist sie gefährlich für die allgemeine Gesundheit, wenn sie nicht entsprechend behandelt wird. Das Ergebnis der Mid-Life-Crisis-Umfrage von RELATE, die in BBC News Health veröffentlicht wurde, hat auf der Grundlage der Umfrage die Faktoren, Probleme und Ursachen der Mid-Life-Crisis bei Männern aufgezeigt, die bereits in ihren 30ern, 40ern und 50ern sind.

Die Mid-Life-Crisis ist eine spaltende und umstrittene Erkrankung oder ein Syndrom, das von einigen Psychiatern als psychologisch bezeichnet wird, während viele davon ausgehen, dass es durch hormonelle Veränderungen verursacht wird. Aber ungeachtet dessen, was diese Gruppe von Fachleuten glaubt, gibt es sichtbare Symptome und Anzeichen, die bei Menschen zwischen 30 und 40 üblich sind, wie Depression, Müdigkeit, Reizbarkeit, Verlust der Libido (Sexualtrieb) und erektile Dysfunktion. Wenn diese physischen und psychischen Symptome nicht sofort behandelt werden, kann dies zu einem höheren Risiko für emotionale Probleme führen, die zu einem psychischen Gesundheitsproblem führen.

Befürworter der Idee, dass die Midlife-Crisis psychologischer Natur ist, glauben, dass die Komplexität für mehrere Menschen reibungslos in ihr mittleres Lebensjahr übergeht, die Veränderung der sexuellen Funktion im Verhältnis zum Alter und das Zurückweichen des Haaransatzes sind nur einige wenige, die bei Männern zu einer psychologischen Krise führen in ihrer Lebensmitte.

Auf der anderen Seite glauben Befürworter der Idee, dass es physischer Natur ist, dass die Mid-Life-Crisis hormonelle Veränderungen beinhaltet. Sie argumentieren, dass psychologische Probleme in der Lebensmittekrise nur eine Folge eines physiologischen Problems sind, das Hormone betrifft, bei denen es sich hauptsächlich um das Testosteron handelt.

Psychische Auswirkungen durch erektile Dysfunktion, Verringerung der Libido (Sexualtrieb) und Rückzug des Haaransatzes sind die Folge einer Verringerung des Hormonspiegels, der für resultierende sexuelle Merkmale wie Muskelkraft, Gesichtsbehaarung sowie Libido oder Sexappetit namens Testosteron verantwortlich ist.

Die Tatsache, dass jedes Jahr von vielen Menschen Milliarden von Geld für psychische Probleme im Zusammenhang mit der mittleren Lebenskrise ausgegeben werden, ist wirklich alarmierend und lenkt unsere Aufmerksamkeit insbesondere für Stipendiaten, die dieses Alter noch nicht erreicht haben.

Frühe Prävention:

Als Reaktion auf dieses alarmierende Gesundheitsproblem im Zusammenhang mit Testosteron suchen viele nach einem natürlichen und sicheren Weg, den Testosteronspiegel unseres Körpers zu erhöhen eine Pflanze. Der Tribulus Terrestris ist eine dornige Pflanze, die in wüstenähnlichen Klimazonen in Asien, Europa und Amerika wächst. Der Extrakt dieser natürlichen Pflanze erhöht auf natürliche und sichere Weise den Testosteronspiegel und gilt als der einzige, der zu 100 % akzeptierte natürliche Anabolika wirkt.

Der Tribulus Terrestris-Extrakt ist im Grunde der Hauptbestandteil in allen legalen anabolen Nahrungsergänzungsmitteln, die verkauft werden, obwohl viele Gegenergänzungsmittel Füllstoffe enthalten, die möglicherweise gesundheitsschädlich sind (nehmen Sie also nur die reinen und keine Füllstoffe ein). Tribulus Terrestris ist nicht wie die starke Chemikalie, die in vielen synthetischen Nahrungsergänzungsmitteln enthalten ist, von denen Sie einige mg einnehmen müssen. Da es sich um eine Extraktion aus einer Pflanze (mit anderen Worten: Kräuter) handelt, müssen wir wirklich viel mehr einnehmen, als wir von den handelsüblichen Nahrungsergänzungsmitteln bekommen. Es ist pflanzlich und natürlich, also ist es sicher.

Tribulus Terrestris Extract ist eine der sichersten Möglichkeiten, um bei sexuellen Dysfunktionen zu helfen und den Testosteronspiegel zu erhöhen, insbesondere für Männer und Frauen mittleren Alters. Wir vertreiben nur PURE TRIBULUS TERRESTRIS FÜR IHRE SICHERHEIT.

Leave a Reply